Header Ads

Header ADS

Brünettes Schulgirl lässt sich von ihrem neuen Freund vögeln

 


Brünettes Schulgirl lässt sich von ihrem neuen Freund vögeln


In meiner ersten Story konntest du miterleben, wie mein Mann mich auf den Weg der zwanglosen Sexbegegnung führte, so wirst du die folgende Eskalation verfolgen können, die mich immer mehr an die Grenzen einer perversen Beziehung brachte.

DER AUSTAUSCH DER PAARE

Nach dem Autosex, von dem ich dir erzählt habe, suchte Antonio, mein Mann, nach stärkeren Empfindungen und organisierte einen Paaraustausch in der Hoffnung, anregendere Situationen erleben zu können.

Er hatte kein Glück, da sich das Paar, das er traf, mit zwei anderen Paaren verabredet hatte. Antonio nimmt nicht teil, er schaut nur zu und in der Gruppe war eine verrückte Dame, die einen sehr mächtigen Mann fand, ihn monopolisierte, während ich einen Kerl mit einem armen kleinen Schwanz hatte, den man kaum sehen konnte. Es tat mir leid, was ich ihm mit meiner Hand half zu kommen.

Enttäuschung seinerseits, auf der Suche nach dem nächsten Schritt neu zu starten.

PORNO-KINO IN MAILAND

Sie müssen wissen, dass Paare, die nach Situationen suchen, die wir als aufregend bezeichnen können, in Kinos gehen, in denen Pornofilme gezeigt werden, die eine Entschuldigung dafür sind, was tatsächlich im Publikum passiert.

Und so sagt Antonio eines Abends zu mir „Zieh dich heute Abend ein bisschen sexy an, lass uns nach Mailand gehen“ „Zu tun? „Ich sage, ich stelle mir vor, wohin er will. „Keine Sorge, ich weiß, wohin ich dich bringe“, sagt er.

„Du kennst die Enttäuschung, die du erlebt hast, als wir diese Jungs getroffen haben.“ „Ja, ich weiß und das denkst du diesmal nicht.“

Wir fahren nach Mailand auf dem Weg, den er mir beigebracht hat: "Benimm mich, lass mich nicht schlecht aussehen" Und ich "Aber wovon redest du, du hast ein Problem?"

Und so kommen wir in Lambrate an, wo sich das Kino befand. Wir gehen hinein und schon an der Kasse fühle ich mich von der Verkäuferin untersucht, die mich komplett scannt, mich mit schwarzem Rock, Strümpfen, Sandalen, Pullover, der wie immer meine sehr anspruchsvollen Brüste räumlich kaum zu bedecken versucht.

Im Zimmer spüre ich einen seltsamen Geruch, dann hätte ich verstanden, was es war. Wenige Leute, keine anderen Paare, viele alte, einige reife, einige Jungen.

Ich bin nur für das da, was ich leben wollte, aber ich hatte keine Ahnung davon.

Es war 10 Uhr abends, wir schauen uns an, was auf der Leinwand passiert, Antonio scheint interessiert zu sein, ich schaue mir diese mehrfachen Paarungen an, als wäre es ein naturalistischer Dokumentarfilm.

Um 11 schaut er auf seine Uhr und sagt zu mir: "Also was willst du machen, denn wenn nicht gehen wir weg" und ich "Entschuldigung, ich sollte es nach dir machen" war eine naive, aber aufrichtige Frage, die ich nicht gemacht habe hab die leiseste ahnung wie das was ist.

Und er "Zieh die Jacke aus" Ich ziehe die Jacke aus und plötzlich erwacht das Zimmer im Dunkeln zum Leben Ich höre ein Summen und ich sehe, dass sich alle oder fast alle zu den Orten hinten drehen, wo wir waren.

"Zieh den Pullover aus", sagt er noch einmal und an diesem Punkt wandten sich sogar diejenigen zu uns, die nicht verstanden, was passieren würde. Sex mit Pferd In der Dunkelheit des Zimmers, im grellen Licht des Bildschirms, erblühten meine weißen Brüste plötzlich zur Freude der Anwesenden. Viele gingen in die hintere Reihe, die unternehmungslustigsten in derselben Reihe fast neben uns. Antonio machte klar, dass er das Sagen hatte und sie sich richtig hätten verhalten sollen (in Anbetracht der Situation eine Untertreibung!).

Ich war wieder einmal meinem Mann und seinen Wünschen ausgeliefert. "Zieh deinen BH aus!" ein wenig zögernd führe ich aus und der Großteil meiner Brüste bietet sich dem Anblick dieser aufgeregten Truppe an.

Im Dunkeln sehe ich, dass ein Junge auf Höhe der Klappe über seine Hose streichelt, immer nähert man sich dem Schütteln des Päckchens und da Antonio es nicht abweist, wird er kühner und knöpft die Klappe auf, holt seinen Schwanz heraus und fängt an, darauf zu schlagen. Ich schaue mir diese Performance etwas kalt an, während die anderen beiden ihn imitieren, einer zieht sich sogar die Hose aus und bleibt von der Hüfte abwärts nackt, tierpornos immer auf seinen Schwanz einprügeln.

„Stehen Sie nicht gleichgültig da“, sagt Antonio. „Möchtest du nicht all diese schönen Schwänze sehen? Zeigen Sie Ihre kostbare Eigenschaft gut und geben Sie ihr Hand! und das sagt er, er lässt mich aus dem Sessel aufstehen. Ich nehme die beiden Brüste und hebe sie mit meinen Händen wie eine Trophäe, ich bewege mich und finde mich in der Nähe von ein paar Typen wieder, die mit nicht bösen Schwänzen kurz vor dem Orgasmus stehen. Sie beschleunigen die Handbewegungen und kommen mir gefährlich nahe, aber sie wollen nicht mich, sondern meine Brüste, die, von Spermaspritzern erreicht, eine noch nie erlebte Reise beginnen. Zwei ältere, sehr bescheidene Schwänze, die auch sie genießen wollen, aber keine Zeit haben und bevor sie sich mir nähern, ejakulieren sie sensationell auf den Boden. Ein beißender Geruch steigt vom Boden auf, das war es: der Geruch von Sperma, viel Sperma, Heere von Masturbatoren, die sich auf dem Boden entladen hatten.

Antonio ist überglücklich, nach Schwänzen sehnt er sich am meisten in meiner Nähe.

Es kommt ein hübscher Junge, er wird so alt wie mein Sohn sein, und er lässt mich im Sessel sitzen, ich gehorche, ich versuche zu verstehen, was er will, zieht meinen Rock aus und zeigt dem St

Keine Kommentare

Powered by Blogger.